Bio Curcuma Kapseln, ein wertvolles Naturprodukt, vegan verpackt

Man kann heute Curkuma bequem und ideal in Kapselform zu sich nehmen. Wer reines Pulver verwenden möchte, sollte unbedingt auf gute Qualität achten und ein wenig (etwa ein halber Teelöffel genügt) hochwertiges Öl, zum Beispiel Omega-3-FS-reiches Leinöl zugeben, um die Verwertung im Körper zu verbessern. Denn das Gewürz gilt, auch in hoher Qualität, allgemein als schwer wasserlöslich, was seine Bioverfügbarkeit im Körper erheblich beeinträchtigt.

Curcuma Kapseln kaufen, auf die Qualität kommt es an

Wer Curkuma Produkte kauft, sollte auf Nummer sicher gehen und sich für geprüfte Qualität entscheiden. Unser Curkuma ist kontrollierter Bio Curcuma, der frei ist von denkbaren Schadstoffen und die volle biologische Kraft der Pflanze mitbringt. Entscheiden Sie sich für unser Curcuma mit dem Pfeffer Extrakt für bessere Bioverfügbarkeit, bekommen Sie die gleiche erstklassige Qualität. Wir dürfen das Produkt nur deshalb nicht als „Bio“ anbieten, da der ebenfalls enthaltene Schwarze Pfeffer aus konventionellem Anbau stammt. Also: In welcher Variante Sie bei uns Curkuma kaufen – Sie bekommen garantiert ein hochwertiges Produkt, das Sie genauso wie uns absolut überzeugen wird.

Curcuma mit Pfeffer für eine optimale Bio Verfügbarkeit

Ein perfektes biodynamisches Duo sind Kurkuma mit Pfeffer. Schwarzer Pfeffer als Zugabe in Curcuma Kapseln erhöht nämlich die Aufnahme der wertvollen Curcumine um ein Vielfaches, manche Autoren sprechen von 1000-fach höherer Bio-Verfügbarkeit. Der Schwarze Pfeffer wirkt hier im Organismus sozusagen wie ein Schlüssel für das Curcuma.

Curcuma Kapseln mit Pfeffer für eine gute Bio Verfügbarkeit
Erhöhte Bioverfügbarkeit des Curcuma mit Pfeffer

Wissenswertes, über die Curcuma Pflanze

Ohne es vielleicht zu wissen, benutzen wir Kurkuma hierzulande zumeist in sogenannten „Curry“-Gewürzmischungen, denen es auch die charakteristische Gelbfärbung verleiht. Hier ist es lediglich ein Bestandteil neben gesunden Kräutern wie Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Senf oder Pfeffer, die im Verbund und in diversen Variationen Gerichten die typische exotische Note verleihen. Das reine Kurkuma, das vor allem in Indien, aber auch in den allermeisten südostasiatischen Ländern rege Verwendung findet, ist eine hochinteressante Pflanze und Heilpflanze, deren Geschichte Tausende von Jahren zurückverfolgt werden kann.
Bereits vor etwa 4000 Jahren fand die auch als Gelbwurz bekannte Kurkuma Pflanze (nur der Wurzelstock, also das Rhizom, wird verarbeitet) Anwendung im Ayurveda. Sie galt – und gilt auch heute noch- als reinigend und gleichermaßen Energie-gebend.
Man weiß mittlerweile auch über die Grenzen Asiens hinaus, dass der Hauptwirkstoff der Kurkuma Pflanze, das Curcumin, dazu geeignet ist, positiv bei diversen Verdauungsbeschwerden zu wirken. Es regt den Gallefluss an, entkrampft generell Magen und Darmsystem und wirkt sich wohltuend auf Schleimhautreizungen aus. Auf das Funktionsgewebe der Leber hat es möglicherweise schützenden sowie regenerierenden Einfluss.

Curcuma Kapseln aus Curcuma longa, Gelbwurz

Curcuma longa, so die lateinische Bezeichnung, befindet sich weiter im Fokus zahlloser wissenschaftlicher Untersuchungen renommierter Universitäten und Institute, da man zunehmend feststellt, dass die Pflanze sich nicht nur günstig auf das Wohlergehen von Magen und Darm auswirkt. Auch der Gelenkapparat, das Herz und möglicherweise auch das Nervensystem mit dem Gehirn könnten nachhaltig von Curcumin, das nur in Kurkuma vorkommt, profitieren. Übrigens findet man außerdem noch wichtige Spurenelemente (wie Selen) und Vitamine (bevorzugt aus der B-Gruppe) in einem Teil der auch als Gelber Ingwer bezeichneten Kurkuma Pflanze..

Ist Kurkuma ein Super-Gewürz für das Wohlbefinden ?

Wir glauben schon. Kurkuma gilt mittlerweile nicht nur in Indien und im asiatischen Raum als besonders wertvoller Vitalstoff für das Wohlbefinden. Gerade weil es so universell einsetzbar ist, kommt ihm große Bedeutung zu. Wer auf Kurkuma setzt, sollte stets auf gute Qualität achten und die Aufnahme entweder durch Pfeffer oder gute Öle etc. unterstützen. Dann kann Kurkuma tatsächlich einen Super-Gewürz-Wert für unser Wohlbefinden haben.

Hauptmenü