Augen

Unsere Augen sind hochkomplexe Sinnesorgane, die beim Lesen in Dämmerlicht genauso gut funktionieren müssen wie beim weiten Blick in die Ferne. Computer-Arbeit und kleine Handys stressen das Auge und verbrauchen dort vermehrt Vitalstoffe, die die Sehleistung schützen.

Öfter mal das Auge entspannen lassen, müsste die erste Empfehlung heißen. Aber auch die Natur stellt wertvolle Stoffe zur Verfügung. So verfügt etwa die Aufrechte Studentenblume über natürliches Lutein und Zeaxanthin. Dunkle Beeren und Beta-Carotin sind ebenfalls von unschätzbarer Bedeutung.

Zeigt das 1 Ergebnis