Gesunde Gelenke

Eingeschränkte Beweglichkeit, „eingerostet-Sein“

Die Gelenke bewegen uns – im Idealfall ohne zu murren und das möglichst lebenslang. Doch oft klagen bereits 40-Jährige über Probleme oder das sprichwörtliche „eingerostet-Sein“. Die Beweglichkeit hält nicht mehr Schritt mit unserem gewohnten aktiven Lebensrhythmus. Ungünstige Faktoren sind meist Bewegungsmangel, Übergewicht oder eine unzureichende Versorgung mit Vitalstoffen.

Neben Bewegung und Gewichts-Normalisierung können auch Mikronähr- und Naturstoffe eine Rolle spielen. Methylsulfonylmethan (MSM), Glucosamin und Hyaluronsäure sind moderne und vielfach eingesetzte (natürliche) Spezial-Substanzen. Auch andere Naturstoffe erachten wir im ganzheitlichen Sinn als wertvoll für ein bewegtes Leben und einfach mehr Spielraum.

 

Zeigt das 1 Ergebnis