Überspringen zu Hauptinhalt

Kräuter oder allgemein pflanzliche Naturstoffe sind voll mit biologischen Aktivitäten, die sich vielfach günstig auf den Stoffwechsel auswirken können. Von Natur aus besitzen diese Produkte zum Beispiel Vitamine, Mineralien und viele Spurenelemente, welche entweder lebensnotwendig für uns sind oder aber ergänzenden Wert haben.

Viele Kräuter und Pflanzen sind zudem voll mit Schutzstoffen, um sich im natürlichen Umfeld gegen Fraßfeinde, widriges Klima oder Strahlung behaupten zu können.
Im Organismus von Mensch und Tier agieren diese Stoffe als sogenannte „Antioxidantien“ oder „Radikalenfänger“. Das bedeutet, sie unterstützen Biofaktoren wie Vitamin C, E, A oder Zink beim Zell- und Gewebsschutz.

Ganz spezielle Helfer

Daneben verfügen Pflanzen über ganz besondere Stoffe. Ätherische Öle, Gerb- oder Scharf-Stoffe werden seit Menschengedenken genutzt, um das Wohlbefinden günstig zu beeinflussen. Ob für die Verdauung, den Stoffwechsel, die Schönheit oder andere Bereiche – Pflanzen sind für unser Leben von vielfach unschätzbarem Wert

An den Anfang scrollen